9. Rauhnacht

Print Friendly, PDF & Email

 

Innere Mitte

Heute ist der 2. Januar.

Wir sind in  Aufbruchsstimmung. Für viele beginnt jetzt wieder der Alltag.  Es fühlt sich fast so an als wären die Rauhnächte vorbei, aber die Tore zur Anderswelt sind noch geöffnet.

Jetzt geht es mehr um deine Visionen. Um Aufbruch, darum Pläne, Träume und Wünsche in die Tat umzusetzen.

Gehe diese Zeit langsam an, arbeite an deinen Visionen.

Aber es ist auch noch die Zeit des Innehaltens und des Verweilens, Geduld ist gefragt.

Meditation

Lichtmeditation: stelle Dir ein goldenes Licht vor, das über das Kronenchakra in Dein Herz und von dort in Deine Hände fließt

 

 

Heilstein

Chrysoberyll, gelbe Jade, Brasilanit, Lizardit, Serpentin, Rutilquarz, Rubellit, Charoit

 

 

Mögliche Fragen

Welche Veränderungen zeichnen sich bereits ab und wie sollen sie sich im neuen Jahr entwickeln?

Welche Herzenswünsche und Projekte möchte ich verwirklichen?

 

Räucherpflanzen

Johanniskraut – bringt Licht in unsere Seele,  wirkt stimmungsaufhellend und nimmt die Angst vor der Dunkelheit
Lorbeer – hilft zu verzeihen und schenkt inneren Frieden
Angelika – ihre Samen unterstützen die Wandlung, eine weitere Lichtbringerin in der dunklen Zeit
Wacholder – hilft uns Chancen zu erkennen und weckt unsere Intuition
Beifuß – lässt uns Altes loslassen und hilft, Entscheidungen zu treffen
Myrte – hilft seelische Wunden zu heilen, unterstützt das Verzeihen
Holunderblüten – bringen Licht ins Dunkel

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.