Heil- und Wildkräuter am Wegesrand

Print Friendly, PDF & Email

Ein Wochenende rund um die Heil  und Wildkräuter  im Siegerland

Die Natur beschenkt uns übers Jahr reichlich mit gesunden und schmackhaften Heil – und Wildkräutern. Die meisten  Menschen haben jedoch wenig Erfahrungen beim Sammeln und Verarbeiten der grünen Helfer. Die Angst Fehler zu machen oder eine essbare Wildpflanze mit einem giftigen Doppelgänger zu verwechseln, hält uns oft davon ab, das Angebot der Natur zu nutzen.

Wo finden wir die richtigen Kräuter? Welche kann ich wirklich essen?  Wie lagere, trockne und konserviere ich Kräuter? Wie schmeckt  eine Brennnesselsuppe? Wie stelle ich ein Wildkräutersalz oder einen Heilhonig her? 

All diese Fragen werden an diesem Wochenende beantwortet , so dass du den Sommer für deine persönlichen Experimente nutzen kannst.

Ein rundum buntes Programm mit hohem praktischen Anteil.

Wann

23.-24.05.2020

Wo

Heimathaus in Bürbach

Obere  Dorfstrasse 32, 57074 Siegen

Hier ein paar Impressionen vom Seminar-/Heimathaus in Siegen-Bürbach

73E0F40B-130A-4CCB-BB36-3483EE0FB47A
E97A4985-DD9D-4571-B96B-3A16E498B7A0
725A76ED-AE04-4921-ADE7-FC9A1B02ACE8
5A522F3E-84E3-4FDA-88BD-3ABAB6008229
B7A6E112-DBED-4D84-82C9-2A9920612E53
DB7AB536-696D-49E5-A38B-5B3CD2FAC48B
310A62DF-2E8C-451A-AE9C-B43350CA4450
DEF32205-1CA1-4B05-A038-E692690075C8

Kosten

160 €

inkl. Skript, Materialkosten für eigene Produkte, Verköstigung an beiden Tagen, Getränke (Tee, Wasser, Kaffee)

Anmeldung

Per WhatsApp oder Telefon

0176 55588474