Kalendertürchen 18 – Baguette mit Ziegenkäse und rosa Pfefferbeeren – Herzhaftes aus dem Ofen

Print Friendly, PDF & Email

Baguette mit Ziegenkäse und rosa Pfefferbeeren

Zutaten für 4

  • ein Baguette, nach Wahl
  • 1-2 Rollen Ziegenkäse, je nach Größe
  • ½ Bund Thymian
  • 4 TL Thymian- oder Akazienhonig
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • rosa Pfefferbeeren

 

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° C Unter- Oberhitze vorheizen.
  2. Baguette und Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
  3. Ziegenkäse auf die Baguettescheiben legen und kurz im Backofen überbacken, bis er leicht zerläuft.
  4. Thymianblättchen abzupfen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl leicht würzen.
  5. Baguettescheiben aus dem Backofen nehmen und die Kräutermischung auf dem Käse verteilen.
  6. Honig über den Ziegenkäse träufeln.
  7. Rosa Pfefferbeeren im Mörser zerstoßen, über die Ziegenkäse-Baguettescheiben streuen und servieren.

 

Tipp: Dazu schmeckt ein frischer gemischter Salat. Anstatt Ziegenkäse kann auch Schafskäse verwendet werden.

Heilkraft von Pfeffer
  • verdauungsfördernd
  • wirksam bei bakteriellen Verdauungstörungen und Durchfällen
  • wirkt konzentrationsfördernd
  • fördert die Aufnahme von Antioxidantien aus Gemüse
  • stärkt die Leberentgiftung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.