Kalendertürchen 6 – Mandel-Kokos-Bällchen mit Tonkabohne

Mandel-Kokos-Bällchen

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln, ohne Schale
  • 100 g Kokosraspel
  • 4-5 EL Kokosraspel, zum Betreuen
  • ½ Tonkabohne
  • 100 g Zucker
  • 250 g Bio-Butter, weich
  • 100 g Schokolade, weiß
  • 5 g Kokosfett
  • eine Prise Salz

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mandeln, Mehl und Kokosraspeln in eine Rührschüssel geben, Tonkabohne reiben und zufügen, danach  gut vermischen.
  3. Zucker, Salz und die Butter hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten.
  4. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, zwischen den Kugeln etwas Abstand lassen.
  5. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten bei 180 °C backen und dabei aufpassen, dass die Bällchen  hell bleiben.
  6. Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Kugeln darin eintunken und anschließend direkt mit den Kokosraspeln bestreuen.
  7. Kokosbällchen komplett trocknen lassen und in einer Keksdose aufbewahren
.
Tipp
Anstatt Muskatnuss gemahlenen Zimt oder Kardamom verwenden.
Kochen und backen mit Tonkabohne
Die Verbindung aus Vanillegeschmack, Rumaroma, Heublumenduft und zarter Zimtwürze, macht die Tonkabohne zu einem Allrounder. Ob in Getränken, Nachspeisen oder auch Fleischgerichten. Die Tonkabohne hinterlässt etwas magisch Unbekanntes und kann sehr gut als Vanilleersatz eingesetzt werden.
Wirkung der Tonkabohne
  • stimmungsaufhellend
  • beseitigt  innere Unruhe
  • hilft bei Stress und rastlosen Gedanken
  • fördert die Konzentration
  • Tonkabohnen helfen bei bei energetischen Übungen und zur Findung tiefer seelischer Erkenntnisse und Weisheiten
Magische Geschenkidee
Aus ihrem Heimatland Südamerika stammt der Brauch, eine Tonkabohne mit einem Wunsch, den man ihr anvertraut,  unter einem Baum zu vergraben oder als Talisman bei sich tragen.

Das macht die Tonkabohne, wie ich finde,  zu einer schönen Geschenkidee.

Möchtest du mehr über Pflanzen lernen, dann schau doch mal hier:

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.