Rezept Oxymel Kräuter-Salatsauce mit Marillen

Oxymel Kräuter-Salatsauce

    • 600 ml Honig
    • 200 ml  Apfelessig
    • 2 Marillen
    • 1 Zehe Knoblauch
    • ca. 300 ml Kräutermischung (je nach Geschmack) grob schneiden aus
    •  Rosmarin
    •  Ysop
    •  Thymian
    • Liebstöckl
    • einige Wildkräuter, wie Gundelrebe, Giersch, u.ä.

3 Teile Honig mit 1 Teil Essig gründlich vermischen.

  1. Die Kräuter sorgfältig säubern, die Marillen schneiden.
  2. Ein Schraubglas bis gut zur Hälfte locker mit Kräuter und Obst auffüllen.
  3. Die Honig-Essig-Mischung darüber gießen.  Luftbläschen mit einem Holzstäbchen raus rühren und verschließen.
  4. 4 Wochen ziehen lassen.
  5. Abseihen, in Flaschen füllen und beschriften.

→Wissenswertes über Oxymel

→ Grundrezept Oxymel-Tinktur

“Werde Kräuterfrau” – Onlinekurs