Kategorie: Wildkräuterwerkstatt´s Blog

Rezepte, Geschichten, Skurriles, Nettes  und aktuelle Informationen

zu Heil- und Wildkräutern

Kühlendes Venen-Spray aus Kastanienblüten

Kühlendes Venen-Spray aus Kastanienblüten, eine Wohltat für müde und schwere Beine. Zutaten 2-3 Handvoll Kastanienblüten 500 ml Alkohol (z.B. Doppelkorn) 40% Zubereitung Kastanienblüten  bei warmen Wetter sammeln, die Blüten sollten beim Sammeln trocken sein. Blüten abzupfen und in ein Bügelglas füllen. Alkohol über die Blüten gießen  und darauf achten, dass alles gut mit der Flüssigkeit …

Weiterlesen

Oma Elli`s Maiwipferlsirup

Oma Elli`s Maiwipferlsirup, ein altbewährtes  Hausmittel bei Husten und Erkältungen. Jetzt im Mai enthalten die jungen weichen Fichtenspitzen vor allem Harze, ätherische Öle und reichlich Vitamin C.  Ein heilender Hustensirup aus den Maiwipferln wirkt antibakteriell, schleimlösend und auswurffördernd. Zutaten 500 g Maiwipferl (Fichten- / Tannenspitzen) 1 kg Rohrzucher Zubereitung  In ein hohes Glas abwechselnd eine …

Weiterlesen

Gundermann-Schoko-Eis vegan

Veganes Gundermann-Eis mit der natürlichen Süße von Datteln und Bananen. Zutaten für 4 Personen 5 Bio-Bananen 3 Datteln 2 TL Kakaopulver 20 Gundermann-Blättchen 80 ml Haferdrink ½ Vanilleschote einige Gundermann-Blüten zur Deko Zubereitung Gundermann-Blättchen abzupfen, waschen und gut trocknen. Banane schälen, klein schneiden und einfrieren, die Datteln entsteinen. Alle Zutaten in einen Smoothie-Mixer füllen, die …

Weiterlesen

Löwenzahnknospen-Antipasti Rezept

Eine Delikatesse sind in Knoblauchöl eingelegte Löwenzahnknospen.  Zutaten geschlossene Löwenzahnköpfchen (siehe Bild) in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen Meeresalz ein paar Pfefferkörner Olivenöl Gläser Zubereitung Geschlossene Löwenzahnknospen  von den Stängeln abzupfen. Waschen und gut trockentupfen. Für 1-2 Tage einsalzen (fakultativ); halten sich nach meiner Erfahrung besser. Salz abwaschen und wieder gut trocken tupfen. Mit den Knoblauchscheiben in …

Weiterlesen

Senf mit Wiesenschaumkraut

Senf mit den Blüten des Wiesenschaumkrauts. Die Bitterstoffe regen Leber und Galle an und stärken das Immunsystem. Zutaten 100 ml Apfel- oder Obstessig 1 EL Waldfrucht-Marmelade  oder nach Wahl 50 g Vollkornmehl 1 EL Honig 2 EL Senfkörner, gelb 100 g Wiesenschaumkrautblüten Zubereitung Wiesenschaumkrautblüten abzupfen,  waschen, danach trocknen und im Essig fein pürieren. Senfkörner mörsern …

Weiterlesen