Bärlauchblütenpesto

Print Friendly, PDF & Email

Ein leckeres Rezept für ein helles Bärlauchblütenpesto

Die Zeit der Bärlauchblätter und Bärlauchknospen ist nun weitestgehend beendet. Aber ein kleines Schmankerl hält diese wunderbare Pflanze noch für uns bereit.

Aus ihren zarten weißen Blüten lässt sich ein leckeres Pesto zubereiten oder du kannst sie einfach zum Salat geben.

Achte immer darauf, dass du auch Blüten stehen lässt, so dass die Pflanze sich per Aussaat vermehren kann. Sie wird es dir mit vielen neuen Pflanzen im nächsten Frühjahr danke!

Zutaten

100 g Bärlauch-Blütendolden
100 g Walnüsse oder eine Nuss deiner Wahl, gemahlen
ca 100 ml Olivenöl
Saft einer Zitrone
1 TL Agavendicksaft oder Süssungsmittel deiner Wahl
Salz, Pfeffer nach Belieben

 

Zubereitung


Alle Zutaten in einem Mixer oder Blender vermischen. Eine Schicht Olivenöl oben auf geben.  Gut gekühlt aufbewahren.

Schmeckt lecker mit Pasta oder pur aufs Brot.

Tipp: mit einem Schuss Rote-Beete-Saft wird dieses Pesto rosa und wird  ein echter Hingucker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.