Selbstgemachter Löwenzahnblüten-Sirup (Honig/Vonig)

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

ca. 400 g Löwenzahnblüten
2 Liter Wasser
2 Stück Zitrone unbehandelt
2 kg Zucker

Zubereitung

  • Löwenzahn-Blüten bei Sonne gutem Wetter pflücken
  • einige Stunden unter einem Tuch oder Zeitung liegen lassen, damit die kleinen Tierchen sich entfernen
  • Blüten unter fließendem Wasser gründlich abspülen
  • dann die Blüten in einen großen Kochtopf geben, mit dem Wasser aufgießen und Zitronenscheiben ohne Kerne hinzugeben
  • 15 min aufkochen und dann am besten eine Nacht ruhen lassen
  • Flüssigkeit durch ein Leinentuch sieben und ausdrücken
  • nun den gewonnenen Saft mit Zucker sirupartig einkochen
  • Honig noch heiß in Schraubgläser füllen

Beachte:

Immer gut umrühren; die Masse sollte immer leicht simmern; zur Kontrolle der Festigkeit kannst du einen Löffel voll auf einer Untertasse abkühlen lassen. Kochdauer und Temperatur entscheidne über Konsistenz und Farbe des Honigs.

Aus Löwenzahnstengeln kannst du leckere Löwenzahnstengel-Spaghetti mit Kokosmilch herstellen! Hier findest du das Rezept. 

https://wildkraeuterwerkstatt.de/online-kraeuterkurs-heilpflanzen/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.