Pfannekuchen mit Gänsefußfüllung

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 400 g Gänsefußblätter
  • 4 EL Butter
  • 8 EL süße Sahne
  • 4 EL geriebener Hartkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die gewaschenen Blätter trocken tupfen und in der heißen Butter kurz zusammenfallen lassen. Sahne zugeben und bei geringer Hitze 5 bis 8 Minuten köcheln lassen. Die Füllung würzen, Käse unterheben. Dünne Pfannkuchen backen, die Gänsefuß-Masse darauf verteilen und einrollen. Mit Tomatensauce servieren.

Pfannekuchen mit Gänsefußfüllung

Gänsefuß-Smoothie

Gänsefuß sollte, wegen seines hohen  Saponin- und Oxalsäuregehalts, vor allem roh nicht in zu großen Mengen gegessen werden.