Griechischer Wildgemüsesalat

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

600 g Gemüse (Wildgemüse), geputzt und gewaschen
3 EL Olivenöl, kalt gepresst
2 EL Zitronensaft
Zitrone(n), unbehandelt, gewaschen in Achtel geschnitten
Salz nach Geschmack

Chorta - leckeres griechisches Wildgemüse

Chorta – leckeres griechisches Wildgemüse

Zubereitung

Das Wildgemüse (z.B. Giersch, Brennnessel, Löwenzahn, Sauerampfer, Spitzwegerich, Brunnenkresse, Gänseblümchen und junge Blätter des Hederichs)  eine Minute in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren, sofort danach kurz in eine mit Eiswasser gefüllte Schüssel tauchen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Auf einer Platte anrichten, mit etwas Salz bestreuen und mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl beträufeln.
Noch warm mit Feta-Käse und Weißbrot oder abkühlen lassen und als Salat servieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.