Schnittlauchblüten-Essig

Print Friendly, PDF & Email

Schnittlauchblüten-Essig sieht hübsch aus und gibt Linsen-, Bohnen-, und Salatgerichten eine angenehm geschmackvolle Säure

schnittlauchblueten

Schnittlauchblüten

Zutaten

  • 40 g Schnittlauchblüten
  • 200 g Weißweinessig

 

Zubereitung

  •  Essig zum Kochen bringen und heiß über die abgebrausten und gut abgetrockneten Schnittlauchblüten geben
  • die Mischung in einem gut verschließbaren Glas oder Flasche mit weitem Hals (z.B. Milchflasche) geben und ca. 14 Tage ziehen lassen
  • den nun fertigen Schnittlauchblüten-Essig erst durch ein Sieb und anschließend durch einen Teefilter oder Mulltuch nochmals fein filtern
  • der Essig bekommt eine leicht fliederfarbene Tönung, ist kräftig im Geschmack und passt gut zu Linsensuppen, Gerichten aus grünen Bohnen oder Salaten

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.