Carmen Randolf

Beiträge des Autors

Panna Cotta mit Mädesüß

Zutaten 1 Handvoll Mädesüßblüten 200 ml Milch 400 ml Sahne 50 g Zucker 4 Blatt Gelatine 1 Schuss Cointreau oder frisch gepresster Orangensaft Zubereitung Blütendolden am Stielansatz abschneiden, danach vorsichtig ausschütteln und eine Zeit lang auf Zeitungs- oder Küchenpapier legen. Die kleinen Lebewesen, die sich gerne in den Blüten tummeln,  verlassen dann freiwillig die Blüten. …

Weiterlesen

Wunderblättchenöl

Wunderblättchenöl, die natürliche Heilkraft aus dem Pflanzensaft der Gundelrebe  Im Juni zur Sommersonnenwende ist der beste Zeitpunkt, das frische Kraut der Gundelrebe/ des Gundermann zu ernten. Das Wunderblättchenöl ist leicht herzustellen und wird zum Einreiben schlecht heilender und vor allem eitriger Wunden genutzt. Die Pflanze besitzt eine besonders hohe Heilkraft bei eitrigen Erkrankungen und die …

Weiterlesen

Brennnessel-Pfannkuchen

Brennnessel-Pfannkuchen mit Kurkuma Zutaten eine Handvoll junge Brennnesseln 500 ml Milch, nach Wahl 250 g Dinkelmehl 1/2 TL Backpulver 100 ml Mineralwasser 1/2 TL Kurkuma Salz Pflanzenöl zum Ausbacken Zubereitung Brennnesseln waschen, trocknen und fein hacken. Aus Milch, Mehl, Backpulver, Mineralwasser und den Gewürzen einen Pfannkuchen-Teig herstellen. Gehackte Brennnesseln gleichmäßig unter den Teig rühren und …

Weiterlesen

Veganes Pesto aus Rotklee

Veganes Pesto aus Rotklee schmeckt raffiniert und ist schnell zubereitet. Zutaten 100 g frischer Rotklee (Blüten und Blätter) 100 ml Olivenöl 50 g Sonnenblumen -oder Pinienkerne 1 TL Zitronensaft Salz und frischer Pfeffer aus der Mühle Zubereitung Rotklee sammeln und kräftig ausschütteln, um kleine Lebewesen zu entfernen, danach Blüten und Blätter abzupfen. Rotklee, Olivenöl und …

Weiterlesen

Kühlendes Venen-Spray aus Kastanienblüten

Kühlendes Venen-Spray aus Kastanienblüten, eine Wohltat für müde und schwere Beine. Zutaten 2-3 Handvoll Kastanienblüten 500 ml Alkohol (z.B. Doppelkorn) 40% Zubereitung Kastanienblüten  bei warmen Wetter sammeln, die Blüten sollten beim Sammeln trocken sein. Blüten abzupfen und in ein Bügelglas füllen. Alkohol über die Blüten gießen  und darauf achten, dass alles gut mit der Flüssigkeit …

Weiterlesen