Schlagwort: wildkräuter

Habichtskraut oder Hasenöhrle?

Sein Name wird vom griechischen Wort hierax= Habicht abgeleitet. Die Vögel mit den guten Augen sollen nach altem Volksglauben das Habichtskraut verzehren, um ihre Sehkraft zu erhalten. Habichtskräuter bastardisieren gerne miteinander, deswegen ist die Bestimmung oft schwierig.  Manche sehen dem Pippau ähnlich. Das orangerote und auch das zottige Habichtskraut können wie das kleine Habichstkraut verwendet …

Weiterlesen

Rezept für einen Frühlings-Wildkräutersalat

Wildkräuter schmecken ungewohnt Wer den Geschmack der Wildkräuter nicht gewohnt ist, kann dieses Rezept mit einem milden Salat mischen (Kopfsalat, Eisberg etc.). Auch Tomaten, Gurken oder ein paar Früchte (z.B. Apfel, Orange, Granatapfel harmonieren wunderbar mit dem Geschmack der wilden Kräuter)   1 Handvoll         Löwenzahn plus ein paar Blüten 1 Handvoll         Gundermann …

Weiterlesen

Einführung in die Arbeit einer Kräuterfrau / eines Kräutermannes

2 Flaschen mit Kräuterölauszüge mit Lavendel

Kräuterfrauen bewahren das traditionelle Wissen der Volksheilkunde. Sie gelten als weise, da Sie einen intensiven und intuitiven Kontakt zur Natur pflegen. Kräuterfrauen werden gerne um Rat gefragt.

Weiterlesen

Du arbeitest gerne mit Kräutern? Ich biete einen Ausbildungsplatz zur Kräuterfrau

Wildkräuter

Ich suche ab sofort bis ca. August Unterstützung beim Sammeln und Verarbeiten von Wildkräutern in der Wildkräuterwerkstatt. Die Wildkräuterwerkstatt befindet sich in der Nähe von Dinkelsbühl im Mittelfranken. Wöchentlicher Aufwand ca. 3-4 Stunden nach Absprache. Als Gegenleistung biete ich einen Platz im Kurs “Werde Kräuterfrau” und begleite dich 1 Jahr auf deinem Weg zur Kräuterfrau. …

Weiterlesen

Wildkräuter sicher erkennen – Wochenendkurs im Mai

Doldenblüher erkennen

Willst du lernen, Wildkräuter sicher zu erkennen? Dann melde dich jetzt im Wochenendkurs an!   Arbeiten mit Wildkräutern Termin: 03.05.-05.05.2019 Seminarrort: Wittelshofen bei Dinkelsbühl/Mittelfranken   Auf der Wiese, im Wald und am Wegesrand ist der Tisch reichlich gedeckt. Wildkräuter sind gefragter denn je. Sie sind in großer Zahl verfügbar und bereichern unseren Speisezettel mit ihrem …

Weiterlesen