Frischkäse-Aufstrich mit Knoblauchsrauke

Print Friendly, PDF & Email

Köstlicher Frischkäse-Aufstrich mit Knoblauchsrauke, auch Knoblauchskraut oder Lauchkraut genannt.

Zutaten

  • 6-8 Stängel Knoblauchsrauke (mit Blüten)
  • 200 g Frischkäse
  • 25 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Blätter der Knoblauchsrauke abzupfen und fein hacken.
  2. Getrocknete Tomaten abgießen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl glattrühren.
  4. Knoblauchsrauke und getrocknete Tomaten untermischen.
  5. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einigen Blüten garnieren.

 

Tipps: Anstatt Frischkäse kann Feta verwendet werden oder halb Frischkäse und halb Feta. Wird Feta verwendet, die Salzmenge etwas reduzieren. Schmeckt hervorragend auf frischem Brot, als Dip zu Gemüsesticks und zu gegrilltem Gemüse oder Fleisch.

Hier findest du weitere Infos zur Knoblauchsrauke und weitere Rezepte:

Möchtest du mehr über Pflanzen lernen, dann schau doch mal hier:

2 Kommentare

    • Susanne Knizia auf 19. Mai 2022 bei 19:21
    • Antworten

    Liebe Carmen Randolf,

    Ihr Rezept habe ich heute mit meinen Schülerinnen und Schüler aus dem 3. Schuljahr zubereitet.
    Wir haben zurzeit Projektwoche mit dem Thema “Wald”. Von der Kräuterkunde waren die Kinder besonders angetan und haben das frische Roggenbrot mit dem leckeren Aufstrich alle gerne gegessen.
    Vielen Dank für die tolle Anregung!

    Viele Grüße
    Susanne Knizia

    1. Hallo Susanne,
      wie schön, dass die Kinder wieder Nähe zur Natur bekommen. Dank Ihrer Arbeit!

      Danke für ihre freundliche Rückmeldung

      Herzliche Grüsse Carmen Randolf

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.