Lakritz – hilfreich bei Helicobacter pylori

Print Friendly, PDF & Email

Eine aktuelle Studie des Velayat-Forschungszentrums der Qazvin Universität im Iran belegt, das Lakritz den Heilungseffekt bei Helicobacter pylori deutlich erhöht.

Ca. 70% der Menschen mit Magengeschwür tragen nachweislich den bakteriellen Magenkeim in sich.

Bei der Studie wurden 120 Probanden in zwei Gruppen geteilt. Eine Gruppe bekam zusätzlich zur Antibiose noch 380 mg Lakritz.

Der Heilungseffekt lag mit 83,3 Prozent gegenüber der Gruppe ohne Lakritz mit 62,5 % deutlich höher.

(gelesen in der Zeitschrift  Natur und Heilen)

 

Your email address will not be published.

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.