Salat mit Scharbockskraut

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 1 Kopf Eissalat
  • 1 Handvoll junge Scharbockskraut-Blätter
  • 2-3 Stück Karotten
  • 1 Paprika (rot oder gelb)
  • 1 Handvoll Cocktailparadeiser
  • 6 EL Pflanzenöl (nach Geschmack)
  • 3 EL Apfelessig
  • Kräutersalz
  • 1 Spritzer Honig
  • 1 Spritzer Senf

Zubereitung

Scharbockskraut

Das junge Scharbockskraut muss noch vor der Blüte verwendet werden.

Eissalat in kleine Stücke zerpflücken und waschen. Den Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und raffeln. Die Scharbockskraut-Blätter waschen. Die Cocktail-Tomaten waschen und in Hälften teilen. Für die Marinade alle übrigen Zutaten gut verrühren und alle Salat-Zutaten untermischen. Den Salat mit Scharbockskraut-Blättern anrichten und servieren.

Wichtiger Hinweis: Die Blätter müssen vor der Blüte geerntet werden, da sie danach ein leicht giftiges Alkaloid enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.