Wenn die Yogamatte müffelt – Rezept Yogamattenspray

Print Friendly, PDF & Email

Wer regelmässig Yoga macht kennt das Problem – die Yogamatte müffelt irgendwann.

Zu häufiges Waschen lässt die Matte schnell kaputt gehen.

Du kannst dir aber deinen Lieblingsduft auf die Matte bringen. Stell´dir selber ein Yogamattenspray mit deinem persönlichen Duft her. Es ist ganz einfach und du brauchst nur wenige Zutaten.

Rezept Yogamattenspray
Folgendes benötigst du für 200 ml Spray:

  • 10 Tropfen eines desinfizierendes Öl (Lorbeer, Teebaum, Nelke, Salbei)
  • 10 Tropfen  ätherisches Öl deines Lieblingsduftes
  • 200 ml destilliertes Wasser in einer Sprühflasche
  • ein EL Apfelessig

Mische die Zutaten in der Sprühflasche. Wenn du die Flasche in deiner Yogatasche verwahrst, kannst du die Mischung direkt nach der Yogastunde aufbringen. Vor Gebrauch kräftig schütteln.

Beim nächsten Ausrollen wirst du dann schon von deinem Lieblingsduft begrüßt.

 

1 Kommentar

1 Ping

    • Andrea auf 21. August 2020 bei 0:28

    Hallo, Carmen!

    Ich bin eben auf Deine Seite gestoßen und lese mich gerade wund! 😉
    Deine Beiträge sind wirklich sehr informativ und hoch interessant!
    Davon brauche ich mehr, regelmäßig!
    Auch gefällt mir der Hintergrund zu Deinen Arbeiten sehr gut, das Wissen um die Kraft der Heilkräuter, die Umsetzung in nutzbares abseits von Pharma & Co.
    Weiter so und ein herzliches Dankeschön für Deine Mühe und daß Du alles mit uns teilst!

    LG, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.