Schlagwort: hustensirup

Huflattich – leuchtend gelber Frühlingsbote

Huflattichblüten

Sie leuchten gelb und duften nach Honig. Lange bevor die Blätter erscheinen, schiebt der Wurzelstock die Blüten aus dem Boden. Huflattich gehört wie  das Schneeglöckchen zu den ersten Frühlingsboten. Etymologie Der Name weißt auf auf seine heilende Wirkung hin. Lateinisch heißt tussis „Husten“ und agovon agere „treiben“ oder in diesem Zusammenhang „vertreiben“. Farfara ist ebenfalls lateinischen Ursprungs, von far, farina Mehl und ferre „tragen“. Damit wird …

Weiterlesen