Zurück zu ABC der Heilpflanzen / Wildkräuter

Giersch-Öl

Zutaten:

Gierschblätter

Gierschblätter

  • Frische Gierschblätter
  • Oliven- oder Rapsöl

Zubereitung:

  • Frisch gesammelte Blätter klein schneiden
  • Oliven- oder Rapsöl im Wasserbad erwärmen, bis im Wasser kleine Bläschen aufsteigen
  • Die zerkleinerten Blätter hinzugeben, sie sollten gerade vom Öl bedeckt sein
  • Unter Rühren zirka 30-40 Minuten ziehen lassen

 

Danach die Mischung durch ein Tuch abgießen – das Öl hat eine schöne grünliche Farbe