Wärmender Fußbalsam mit Ingwer

Wärmender Fußbalsam mit Ingwer, Zimt und feiner Vanille. An frostigen Wintertagen wärmt dieser Balsam deine kalten und pflegebedürftigen Füße. 

 

Zutaten

  • 100 ml Mandelöl
  • 2-3 cm frischer Bio-Ingwer
  • 1 kleine Bio-Zimtstange
  • 1/2 Vanilleschote oder ein paar Tropfen Vanilleextrakt
  • 9 g Bienenwachs

 

Herstellung des Fußbalsams

  1. Alle Arbeitsutensilien vor der Herstellung gründlich mit Alkohol desinfizieren.
  2. Ingwer schälen und klein schneiden.
  3. Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und die Schote in kleine Stücke schneiden.
  4. Bienenwachs grammgenau abwiegen.
  5. Mandelöl, Ingwer, Zimtstange und die klein geschnittene Vanilleschote in ein sauberes Marmeladenglas geben, danach ins Wasserbad stellen und langsam erhitzen. Bei der Verwendung von ätherischem Vanilleextrakt das Öl erst später zufügen.
  6. Ölmischung ca. 4 Stunden bei maximal 60 °C ziehen lassen und dabei regelmäßig umrühren.
  7. Öl anschließend abfiltern, zurück in ein sauberes Glas füllen und wieder in das Wasserbad stellen.
  8. Bienenwachs zufügen, langsam im Öl schmelzen lassen und gut unterrühren.
  9. Glas danach vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Bei der Verwendung von Vanilleextrakt jetzt ein paar Tropfen hinzufügen und gleichmäßig unterrühren.
  10. Zum Schluss den Balsam in vorbereitete Glastiegel oder Aludöschen füllen und komplett aushärten lassen, danach erst verschließen und etikettieren.

 

Anwendung
Füße bei Bedarf mit dem Balsam einmassieren und warme Socken anziehen.
Tipp
Möchtest du eine vegane Variante herstellen, dann verwende Beeren- oder Sonnenblumenwachs. Die Haltbarkeit des Fußbalsams beträgt ca. 6 Monate.

 

Hier findest du weitere schöne Rezepte aus der Natur:

Möchtest du mehr über Pflanzen lernen, dann schau doch mal hier:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.