Kalendert√ľrchen Nr.6 ūüéĄ Gew√ľrzpralinen mit Ingwer und Ingwerpunsch

Print Friendly, PDF & Email
Kochen und backen mit Ingwer
  • als Gew√ľrz entweder getrocknet oder frisch
  • Rhizom sollte m√∂glichst fest und glatt aussehen
  • bei der Verwendung ein St√ľck der Wurzel abbrechen, sch√§len und m√∂glichst reiben oder schaben
  • Zinigbain, ein Enzym des Ingwers, macht Fleisch zart. Daher Fleisch mit Ingwer marinieren
  • Ingwer mitgebraten intensiviert sein Aroma, die Sch√§rfe verliert sich
  • wenn er l√§nger mitgekocht wird, gewinnt er an Sch√§rfe und verliert an Aroma

 

 

Gew√ľrz-Pralinen

Zutaten f√ľr 150 St√ľck

  • 550 g Sahne
  • 25 g gr√ľner Tee ( Teebl√§tter)
  • 25 g¬† Earl-Grey ( Teebl√§tter )
  • 40 g Minzbl√§tter
  • 40 g Zimtstangen
  • 40 g Ingwer
  • 600 g Zartbitterkuvert√ľre
  • 200 g Extrabitterkuvert√ľre

 

F√ľr den √úberzug

  • 1 kg Extrabitterkuvert√ľre
  • Kakaopulver

 

Zubereitung

  • Die Kuvert√ľren hacken.
  • Die Sahne zum kochen bringen .
  • Ingwer, Zimtstangen, Tee- und Minzbl√§tter zugeben und sanft k√∂cheln lassen, so dass sich die Aromen in der Sahne entfalten k√∂nnen. Durch ein feines Sieb abgie√üen.
  • Die gehackte Kuvert√ľren unter die Sahne r√ľhren. Ca. 1 Minute ruhen lassen, und zu einer gleichm√§√üigen Masse verr√ľhren.
  • Nun muss das Ganze ca. 12 Std. ruhen ( optimal bei 16-18 Grad).
  • Nach der Abk√ľhlphase wird die Masse im Wasserbad auf ca. 25 Grad erw√§rmt und zu einer cremigen Masse verr√ľhrt ( z.B. Handr√ľhrger√§t).
  • Eine Unterlage mit Backpapier auslegen, die Schokocreme durch einen Spritzbeutel zu ‚ÄěKugeln‚Äú darauf spritzen.
  • Nochmals ca. 12 Std. ruhen lassen.
  • Zum Schlu√ü die Extrabitterkuvert√ľre erw√§rmen, die Pralinen damit √ľberziehen und in dem Kakaopulver wenden.

 

Ingwerpunsch

Zutaten

  • ca. 3 cm frischer Ingwer
  • 1 unbehandelte Orange
  • 400 ml Wei√üwein
  • 2 Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 2-3 EL Orangenlik√∂r
  • brauner Zucker

 

Zubereitung

Ingwer sch√§len und in d√ľnne Scheiben schneiden. Bio-Orange hei√ü abwaschen, Schale fein absch√§len und Saft auspressen.¬† Den Wein, Orangensaft, Schale und Ingwer mit den Gew√ľrzen aufkochen. Orangenlik√∂r zugeben. Den Punsch durch ein Sieb in zwei Becher gie√üen und nach Geschmack s√ľ√üen.

 

Die Heilkraft von Ingwer
  • unterst√ľtzt die Fettverdauung
  • entz√ľndungshemmend
  • abwehrst√§rkend, antibakteriell, antiviral
  • senkt die Blutfettwerte
  • als Aphrodisiakum empfohlen
  • unterst√ľtzend in der Rheumatherapie

 

Bei zu hoher Dosierung kann es zu Magen-Darm-Reizungen kommen, in normalen Dosen (bis ca. 25 gr /Tag frisches Rhizom) sind keine Nebenwirkungen zu erwarten
Ingwertee
Ein ca. 1 cm gro√ües St√ľck Ingwer sch√§len und zerkleinern. Mit 1 l Wasser √ľbergie√üen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Wer mag, kann bei Erk√§ltungssymptomen mit Honig s√ľ√üen. Bei Magenbeschwerden, √úbelkeit etc. pur genie√üen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.