Kühlendes Venen-Spray aus Kastanienblüten

Print Friendly, PDF & Email

Kühlendes Venen-Spray aus Kastanienblüten, eine Wohltat für müde und schwere Beine.

Zutaten

  • 2-3 Handvoll Kastanienblüten
  • 500 ml Alkohol (z.B. Doppelkorn) 40%

Zubereitung

  1. Kastanienblüten  bei warmen Wetter sammeln, die Blüten sollten beim Sammeln trocken sein.
  2. Blüten abzupfen und in ein Bügelglas füllen.
  3. Alkohol über die Blüten gießen  und darauf achten, dass alles gut mit der Flüssigkeit bedeckt ist.
  4. Glas 3-4 Wochen an einem warmen Ort (Fensterbank) stehen lassen,
  5. Zum Schluss durch ein feines Sieb abseihen, in dunkle Sprühflaschen füllen und etikettieren.

 

Tipp

Das kühlende Spray wird bei Venenschmerzen, Krampfadern, schweren und müden Beinen mehrmals täglich auf die Beine gesprüht und leicht einmassiert. Auch nach Wanderungen oder einem langen Arbeitstag verschafft das Spray angenehme Linderung.

Hier findest du weitere Infos zur Rosskastanie und weitere Rezepte:

Möchtest du mehr über Pflanzen lernen, dann schau doch mal hier:

Disclaimer
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch eine*n Heilpraktiker*in eine*n Ärztin/Arzt und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer die/den Behandler*in Ihres Vertrauens!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.