Schlehen-Marmelade

Print Friendly, PDF & Email

Schlehen-Marmelade, ein köstlicher Aufstrich nicht nur für Personen mit morgendlicher Appetitlosigkeit.

 Zutaten

  • 1000 g Schlehen
  • 500 ml Weißwein
  • 125 ml Wasser
  • 375 g Zucker
  • Wasser zum Einlegen über Nacht

Zubereitung

  1. Reife Schlehen komplett mit Wasser übergießen und über Nacht stehen lassen.
  2. Einweichwasser am nächsten Tag abgießen.
  3. Schlehen mit 250 ml Wein und 125 ml Wasser in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren weichkochen.
  4. Mus abkühlen lassen und durch ein feines Sieb passieren.
  5. Pro Kilogramm Schlehenmus 250 ml Wein und 375 g Zucker zufügen und einkochen, bis eine dicke Marmelade entsteht.
  6. Marmelade sofort heiß in saubere Gläser abfüllen und verschließen.

Verwendung

1-2 EL auf eine Scheibe Brot gestrichen regen den Appetit an. Dieser Aufstrich eignet sich sehr gut  für Personen, die morgens nichts essen können, da ihre Magensaftsekretion noch nicht funktioniert und sie keinen Hunger verspüren.

Hier findest du Infos zur Schlehe und weitere Rezepte.

 

Möchtest du mehr über Pflanzen erfahren, schau doch mal hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.