Kategorie: Gänseblümchen

Gänseblümchensalbe

Gänseblümchensalbe für Klein und Groß, hilft bei allerlei Wehwehchen und pflegt trockene und spröde Haut. Diese pflegende Salbe ist mit  wenigen Zutaten einfach zubereitet und vor allem für Anfänger geeignet. Die Salbe ist bei Kindern sehr beliebt, wenn kleine Hautabschürfungen oder blaue Flecken nach einem Sturz versorgt werden müssen, weshalb sie auch gerne  “Auasalbe” oder …

Weiterlesen

Gründonnerstagssuppe

Gründonnerstagssuppe eine traditionsreiche Wildkräutersuppe zum Osterfest Zutaten je eine Handvoll (etwa 30 Gramm) kleingeschnittene Brennnesselblätter, Bärlauchblätter, Löwenzahnblätter, Rauke, Wegerichblätter, Vogelmiere und Gierschblätter einige Gänseblümchenköpfe 8 bis 10 Gundelrebenblätter 2 EL Butter 2 Zwiebeln, fein gehackt 2 EL frisch gemahlenes Weizenmehl (ersatzweise Kartoffeln) 125 ml süße Sahne 1 Liter Gemüsebouillon Pfeffer und Kräutersalz   Zubereitung Die …

Weiterlesen

Gänseblümchen-Gelee

Aromatisches Gänseblümchen-Gelee mit Apfelsaft Seit dem Mittelalter kommt das Gänseblümchen in Salben, Tinkturen, Ölen und Tees zum Einsatz. Auch aus der Küche ist es nicht mehr wegzudenken. Blätter, Knospen und Blüten sind essbar und ein wichtiger Bestandteil der Wildkräuterküche. Dieses Gelee mit den hübschen kleinen Frühlingsblümchen schmeckt wunderbar aromatisch und ist zudem ein schönes Geschenk …

Weiterlesen